Kredit für Arbeitslose

Kredit für Arbeitslose Info


 Kredit ohne Lohnnachweis   Kredit ohne Schufa   Privatkredit  Policenkredit  Umschuldung   Kredite für Arbeitslose   P2P-Sicherungskredit ohne Bank 
Kredite und Darlehen

 Arbeitslosigkeit - wenn das Darlehen nicht mehr zurückgezahlt werden kann 

 Wie kann ich als Arbeitsloser einen Ratenkredit bei der Bank tilgen? 

 Alternativen der Kredittilgung während der Arbeitslosigkeit 

 Arbeitslos, was nun? 

 Raus aus der Arbeitslosigkeit 

 Finanzen und Arbeitslosigkeit 

 Der Autokreditrechner eine gute Idee 

 Ein Kredit ohne Einkommensnachweis etwas Besonderes und doch möglich 

 Vorsicht: Mit der Kreditkarte in die Schuldenfalle 

 Privatkredit für Arbeitslose? Ein interessantes Investment oder Risikospekulation? 

 Kredit für Arbeitslose ein heikles Thema 

 Kredit für Arbeitslose ein enger Markt 

 Impressum 

Die Bank muss frühzeitig über die Zahlungsunfähigkeit informiert werden

Arbeitslosigkeit
wenn das Darlehen nicht mehr zurückgezahlt werden kann

Wer ein Darlehen aufnehmen möchte, muss bei der entsprechenden Bank Einkünfte nachweisen, mit denen der "geliehene" Betrag einschließlich aller anfallenden Zinsen getilgt wird.
Üblich ist darüber hinaus eine Bonitätsprüfung - die Schufa-Abfrage - mit der die Sicherheit der Darlehenstilgung untermauert werden soll. Dennoch kann es im Laufe der Zeit immer wieder zu Situationen kommen, in denen die Rückzahlung des Darlehens gefährdet ist. Dies können eine plötzliche Arbeitslosigkeit oder eine längere Krankheit sein, die das monatliche Budget dann so sehr reduzieren, dass die vereinbarten Monatsraten nicht mehr gezahlt werden können.

Bei finanziellen Engpässen die Bank informieren

Bei Zahlungsschwierigkeiten ist es wichtig, sofort mit der Bank in Verbindung zu treten, um weitere Kosten und Unannehmlichkeiten zu vermeiden. Wird die Bank rechtzeitig über eine mögliche Zahlungsunfähigkeit informiert, gibt es die Möglichkeit, einige Raten zu stunden und die Zahlung später fortzusetzen.
Darüber hinaus kann eine Ratenreduzierung mit der Bank vereinbart werden, die gleichzeitig aber eine Erhöhung der Laufzeit bedeutet. Alle Banken wollen natürlich ihr Darlehen zurückerhalten und bieten aus diesem Grund zahlreiche Möglichkeiten an, damit der Darlehensnehmer dieses auch zurückzahlen kann.

Was passiert, wenn die Bank nicht informiert wird

Wer sich bei Zahlungsproblemen jedoch nicht an die Bank wendet und die Zahlungen kommentarlos einstellt, muss mit Problemen und neuen finanziellen Belastungen rechnen. Schon nach dem Ausbleiben der zweiten Darlehensrate kann die Bank das Darlehen kündigen. Gleichermaßen kann sie die gesamte Darlehenssumme einschließlich der Zinsen einfordern. Personen, die sich ohnehin in einer finanziell schwierigen Lage befinden, laufen so Gefahr, noch weiter in den Schuldensumpf abzurutschen. Mithin kann ein komplettes Haushaltsbudget zusammenbrechen.

Für den Fall, dass der Kreditnehmer den kompletten Darlehensbetrag nach der gesetzlichen Frist nicht bezahlt, darf die Bank ein Inkassounternehmen beauftragen, welches das Geld eintreibt. Auch dies verursacht wiederum Kosten. Nach einem geplatzten Kreditvertrag wird sich die Bank auf keine weiteren Ratenzahlungen einlassen. Je mehr Zeit nun noch vergeht, desto drastischer werden die Maßnahmen der Bank.

Die Folgen einer Darlehenskündigung

Ein gekündigter Kreditvertrag zieht meist einen negativen Schufa-Eintrag nach sich.
Dann gestaltet sich die Umschuldung eines geplatzten Darlehens sehr schwierig.
Der Grund: Deutsche Kreditinstitute distanzieren sich bezüglich einer Kreditvergabe von Kunden mit negativen Einträgen bei der Schufa. Einziger Rettungsanker bleibt dann wohl nur noch ein Auslandskredit ohne Schufa.

Ein Darlehensvertrag, der nicht pünktlich, in unregelmäßigen Abständen oder gar nicht getilgt wird, kann also grundsätzlich viel Ärger, einen hohen Zeitaufwand und weitere Kosten für die Lösung der Nachfolgeprobleme mit sich bringen. Deshalb sollten Kunden stets auf eine pünktliche Rückzahlung des Kredites achten und sich bei Problemen wie eine eintretende Arbeitslosigkeit sofort mit ihrer Bank in Verbindung setzen.