Kredit für Arbeitslose

Kredit für Arbeitslose Info


 Kredit ohne Lohnnachweis   Kredit ohne Schufa   Privatkredit  Policenkredit  Umschuldung   Kredite für Arbeitslose   P2P-Sicherungskredit ohne Bank 
Kredite und Darlehen

 Arbeitslosigkeit - wenn das Darlehen nicht mehr zurückgezahlt werden kann 

 Wie kann ich als Arbeitsloser einen Ratenkredit bei der Bank tilgen? 

 Alternativen der Kredittilgung während der Arbeitslosigkeit 

 Arbeitslos, was nun? 

 Raus aus der Arbeitslosigkeit 

 Finanzen und Arbeitslosigkeit 

 Der Autokreditrechner eine gute Idee 

 Ein Kredit ohne Einkommensnachweis etwas Besonderes und doch möglich 

 Vorsicht: Mit der Kreditkarte in die Schuldenfalle 

 Privatkredit für Arbeitslose? Ein interessantes Investment oder Risikospekulation? 

 Kredit für Arbeitslose ein heikles Thema 

 Kredit für Arbeitslose ein enger Markt 

 Impressum 

Schnelles handeln bei der Arbeitslosigkeit um schlimmeres zu verhindern

Wie kann ich als Arbeitsloser einen Ratenkredit bei der Bank tilgen?

Ein Arbeitsplatz ist in der heutigen Zeit nicht mehr zu 100 Prozent sicher.
Jederzeit kann ein Unternehmen Stellen abbauen, was nicht selten auch den Verlust des eigenen Arbeitsplatzes bedeutet. Diese Tatsache und damit verbunden das fehlende monatliche Einkommen sind schon schlimm genug. Doch wenn es dann noch einen laufenden Kredit gibt, der zurückgezahlt werden muss, verzweifeln viele und gehen vom Schlimmsten aus - der Auflösung ihrer Lebensversicherung, einem Verkauf des Hauses oder gar einer Zwangsversteigerung.

Schnell handeln

Wer sich in dieser Situation aber richtig verhält, kann Schlimmeres verhindern.
Viele Banken sind bereit, ihren Kunden entgegenzukommen, wenn sich diese in einer schwierigen Lage befinden. Letztlich möchte die Bank ja ihr Geld zurückerhalten und Gewinne daraus ziehen. Für den Kunden ist es natürlich wichtig, nun offen und ehrlich mit der Bank zu kommunizieren, ihr die Sachlage aufzuzeigen und nicht allzu viel Zeit verstreichen zu lassen.

Sobald die monatliche Beitragszahlung nicht mehr möglich ist, sollte die Bank also darüber informiert werden. Ein Kunde, der seine Bank nicht sofort und korrekt informiert, setzt das Vertrauensverhältnis aufs Spiel. In diesem Fall würde die Bank recht schnell zu weiteren Maßnahmen greifen, um das Geld einzufordern.

Verschiedene Möglichkeiten der Ratentilgung

Wer arbeitslos geworden ist und seinen Kredit nicht mehr bedienen kann, hat mehrere Möglichkeiten, wie er der jeweiligen Bank entgegenkommen kann.
Zum einen können die Raten soweit verringert werden, dass es dem Kreditnehmer wieder möglich ist, die monatlichen Beiträge zu zahlen. Allerdings würde sich hierdurch die Laufzeit verlängern.
Oder es erfolgt eine zeitweilige Aussetzung der Kredittilgung, bis der Kreditnehmer schließlich wieder einen Job gefunden hat und den Kredit wieder abzahlen kann.

Keine Bank wird einen Kredit sofort kündigen und die möglicherweise gestellten Sicherheiten wie Lebensversicherung, Haus oder Auto einfordern. Dies würde einen hohen Aufwand bedeuten und der Bank zudem eher einen Verlust einbringen. Denn der Wert der gestellten Sicherheiten ist meist geringer als die Kreditsumme.

Wer also aus unvorhersehbaren Gründen seinen laufenden Kredit nicht mehr zurückzahlen kann, sollte sich nicht zurückziehen, sondern schnellstmöglich die Bank darüber informieren. Gemeinsam finden beide Parteien in der Regel eine passende Lösung.
Wer an dieser Stelle mit offenen Karten spielt, kann immer auf ein Entgegenkommen seiner Bank rechnen. Und so eine private Pleite trotzt Arbeitslosigkeit abwenden.